Startseite   |   Impressum   |   Kontakt   |   Sitemap

WM 2012 in Dortmund

Im Jahr 2012 machten die Weltmeisterschaften wieder Station in Deutschland. Dortmund war vom 25.03.-01.04.2012 Ausrichter der 51. Tischtennis-Mannschafts-Weltmeisterschaften.

Den Zuschlag erhielt die Stadt im April 2009. Dortmund richtete bereits nach 1959 und 1989 zum dritten Mal die Weltmeisterschaften aus. Es waren die insgesamt sechsten Weltmeisterschaften in Deutschland.

Die Meisterschaften fanden erneut in den Dortmunder Westfalenhallen statt.

Die Ergebnisse des WM-Turniers könnt ihr hier herunterladen.

Ergebnisse

Finale

China - Deutschland 3:0
ZHANG Jike - Timo BOLL 3:2 (10,6,-9,-10,6)
MA Long - Dimitrij OVTCHAROV 3:0 (3,9,11)
WANG Hao - Patrick BAUM 3:1 (-8,5,5,10)

Halbfinale

China - Südkorea 3:0
MA Long - OH Sang Eun 3:0 (2,7,10)
WANG Hao - RYU Seung Min 3:1 (-4,5,3,8)
ZHANG Jike - KIM Min Seok 3:1 (-8,10,5,2)

Deutschland - Japan 3:1
Dimitrij OVTCHAROV - Jun MIZUTANI 3:0 (7,13,11)
Timo BOLL - Koki NIWA 3:0 (5,7,9)
Patrick BAUM - Seiya KISHIKAWA 1:3 (-9,-6,5,-11)
Timo BOLL - Jun MIZUTANI 3:0 (6,8,11)

Platzierungsspiele 5-8

Spiel um Platz 5:
Österreich - Schweden 3:1

Spiel um Platz 7:
Taiwan - Singapur 3:2

Spiele um die Plätze 5-8:
Österreich - Taiwan 3:0
Schweden - Singapur 3:1

Viertelfinale

China - Österreich 3:0
Südkorea - Taiwan 3:1
Japan - Singapur 3:1

Deutschland - Schweden 3:0
Dimitrij OVTCHAROV - Jörgen PERSSON 3:0 (5,11,6)
Timo BOLL - Jens LUNDQVIST 3:1 (3,-11,6,2)
Patrick BAUM - Par GERELL 3:0 (5,5,4)

Achtelfinale

Österreich - Polen 3:1
Taiwan - Hongkong 3:2
Singapur - Weißrussland 3:1
Schweden - Portugal 3:0

Gruppenspiele

Gruppe B:
Deutschland - Tschechien 3:0
Deutschland - Spanien 3:0
Deutschland - Singapur 3:0
Deutschland - Portugal 3:0
Deutschland - Serbien 3:0

Finale

China - Singapur 3:0
DING Ning - FENG Tianwei 3:1 (12,-8,4,3)
LI Xiaoxia - YU Mengyu 3:1 (9,-11,10,5)
GUO Yue - LI Jiawei 3:0 (8,6,9)

Halbfinale

China - Hongkong 3:1
DING Ning - JIANG Huajun 3:0 (9,4,4)
LI Xiaoxia - TIE Yana 1:3 (-10,-9,7,-12)
GUO Yan - YU Kwok See 3:0 (4,8,3)
LI Xiaoxia - JIANG Huajun 3:0 (5,1,4)

Singapur - Südkorea 3:2
FENG Tianwei - KIM Kyung Ah 2:3 (-10,13,9,-1,-7)
WANG Yuegu - SEOK Ha Jung 3:2 (7,-9,-9,10,6)
LI Jiawei - DANG Ye Seo 0:3 (-11,-5,-6)
FENG Tianwei - SEOK Ha Jung 3:1 (5,3,-9,8)
WANG Yuegu - KIM Kyung Ah 3:2 (7,-10,-7,6,9)

Platzierungsspiele 5-8

Spiel um Platz 5:
Japan - Niederlande 3:0

Spiel um Platz 7:
Deutschland - Polen 3:2
Sabine WINTER - Katarzyna GRZYBOWSKA 3:0 (9,5,9)
Irene IVANCAN - Natalia PARTYKA 1:3 (-11,8,-5,-15)
Zhenqi BARTHEL - Kinga STEFANSKA 3:0 (6,7,4)
Sabine WINTER - Natalia PARTYKA 1:3 (-11,-7,8,-5)
Irene IVANCAN - Katarzyna GRZYBOWSKA 3:1 (8,4,-10,6)

Spiele um die Plätze 5-8:
Niederlande - Polen 3:1

Japan - Deutschland 3:0
Ai FUKUHARA - Kristin SILBEREISEN 3:2 (-10,-6,6,6,10)
Kasumi ISHIKAWA - WU Jiaduo 3:2 (-9,8,8,-9,10)
Sayaka HIRANO - Sabine WINTER 3:1 (4,8,-8,10)

Viertelfinale

China - Polen 3:0
Hongkong - Niederlande 3:0
Südkorea - Japan 3:2

Singapur - Deutschland 3:2
FENG Tianwei - Irene IVANCAN 0:3 (-8,-9,-8)
WANG Yuegu -
WU Jiaduo 0:3 (-6,-9,-7)
LI Jiawei - Kristin SILBEREISEN 3:2 (6,8,-9,-9,12)
FENG Tianwei - WU Jiaduo 3:1 (-9,9,4,10)
WANG Yuegu - Irene IVANCAN 3:2 (-9,5,-11,8,4)

Achtelfinale

Polen - Rumänien 3:2
Niederlande - Österreich 3:1
Südkorea - Ungarn 3:0

Deutschland - Nordkorea 3:1
Irene IVANCAN - KIM Jong 3:1 (8,8,-8,9)
WU Jiaduo - KIM Hye Song 3:1 (7,-5,7,10)
Kristin SILBEREISEN - RI Myon Sun 1:3 (-5,8,-6,-7)
WU Jiaduo - KIM Jong 3:1 (8,9,-12,7)

Gruppenspiele

Gruppe C:
Deutschland - Frankreich 3:0
Deutschland - Polen 3:1
Deutschland - Spanien 3:2
Japan - Deutschland 3:0
Deutschland - Serbien 3:2