Startseite   |   Impressum   |   Kontakt   |   Sitemap

Saison 2000/2001

In der Saison 2000/2001 wurde die Pokalendrunde am 20./21.01.2001 in Fulda ausgetragen.

Für die Endrunde hatten sich vier Mannschaften qualifiziert.

Deutscher Pokalsieger der Herren 2000/2001

TTC Zugbrücke Grenzau
(Lucjan BLASZCZYK, Petr KORBEL, MA Wenge)

Finale

TTC Zugbrücke Grenzau - TTC SIG combibloc Jülich 3:1
MA Wenge - HE Ruining 2:0 (6,10)
Petr KORBEL - Philippe SAIVE 2:1 (19,-20,19)
Lucjan BLASZCZYK - Lars HIELSCHER 1:2 (-19,15,-20)
Petr KORBEL - HE Ruining 2:0 (16,20)

Halbfinale

TTC Zugbrücke Grenzau - TTV RE-BAU Gönnern 3:1
Lucjan BLASZCZYK - Timo BOLL 0:2 (-20,-15)
Petr KORBEL - Jörg ROßKOPF 2:1 (16,-22,14)
MA Wenge - Danny HEISTER 2:0 (13,15)
Petr KORBEL - Timo BOLL 2:1 (-12,18,17)

TTC SIG combibloc Jülich - TTG Weitmar-Munscheid 3:0
Philippe SAIVE - Marc CLOSSET 2:0 (15,15)
HE Ruining - Terry YOUNG 2:0 (16,14)
Lars HIELSCHER - Frank MÜLLER 2:0 (10,5)

Viertelfinale

BTW Bünde - TTV RE-BAU Gönnern 0:3
TTG Weitmar-Munscheid - TTC metabo Frickenhausen 3:2
TTC SIG combibloc Jülich - Borussia Düsseldorf 3:2
TTF Ochsenhausen - TTC Zugbrücke Grenzau 0:3

Achtelfinale

TTV RE-BAU Gönnern - TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell 3:1
BTW Bünde (Sieger Vorrundengruppe Nord 1) - SV Plüderhausen 3:1
TTK Würzburger Hofbräu (Sieger Vorrundengruppe Süd 2) - TTC SIG combibloc Jülich 1:3
TTG Weitmar-Munscheid (Sieger Vorrundengruppe Nord 2) - DJK Offenburg 3:1

Vorrundenspiele

TTG RS Hoengen - SV Plüderhausen 2:3
TSV Gräfelfing (Sieger Vorrundengruppe Süd 1) - DJK Offenburg 0:3

Vorrunde

Die Vorrundengruppen wurden am 20.08.2000 ausgespielt.