Sie sind hier: Startseite » Wettbewerbe » Vereins-Wettbewerbe » DMM Herren

Saison 2011/2012

In der Saison 2011/2012 spielten 10 Mannschaft in der TTBL.

Die ersten vier Mannschaften der Schlusstabelle waren für die Play-offs qualifiziert. Der Deutsche Mannschaftsmeister wurde in einem echten Endspiel an neutralem Ort gekürt. Das Finale fand am 25.05.2012 in Bamberg statt.

Deutscher Mannschaftsmeister der Herren 2011/2012

Borussia Düsseldorf
(Patrick BAUM, Timo BOLL, Danny HEISTER, Janos JAKAB, Christian SÜß)

Play-off-Finale

Borussia Düsseldorf - 1.FC Saarbrücken-TT 3:1
Timo BOLL - Joao MONTEIRO 3:0 (8,4,9)
Patrick BAUM - Bojan TOKIC 2:3 (-7,4,6,-10,-7)
Christian SÜß - Bastian STEGER 3:1 (7,-11,4,5)
Timo BOLL - Bojan TOKIC 3:0 (9,9,10)

Play-off-Halbfinale

Borussia Düsseldorf - TTC Rhönsprudel-Maberzell 3:1 , 3:0
Hinspiel in Fulda:
Patrick BAUM - WANG Xi 0:3 (-11,-8,-7)
Timo BOLL - Jan-Ove WALDNER 3:0 (11,5,8)
Christian SÜß - Robert SVENSSON 3:1 (7,-10,7,3)
Timo BOLL - WANG Xi 3:2 (8,-19,8,-6,7)
Rückspiel in Düsseldorf:
Timo BOLL - WANG Xi 3:0 (7,6,3)
Patrick BAUM - Jan-Ove WALDNER 3:0 (5,7,9)
Christian SÜß - Robert SVENSSON 3:2 (-8,-6,9,6,5)

1.FC Saarbücken-TT - TTF Liebherr Ochsenhausen 3:2 , 3:1
Hinspiel in Ochsenhausen:
Bojan TOKIC - Kirill SKACHKOV 1:3 (7,-5,-5,-12)
Joao MONTEIRO - Andrej GACINA 3:2 (-8,9,7,-8,10)
Bastian STEGER - Tiago APOLONIA 3:1 (9,-10,4,8)
Joao MONTEIRO - Kirill SKACHKOV 2:3 (-6,7,8,-8,-7)
Bojan TOKIC - Andrej GACINA 3:1 (6,-5,6,11)
Rückspiel in Saarbrücken:
Joao MONTEIRO - Kirill SKACHKOV 3:2 (-5,6,8,-7,4)
Bojan TOKIC - Andrej GACINA 0:3 (-9,-7,-10)
Bastian STEGER - Liam PITCHFORD 3:1 (4,4,-10,8)
Joao MONTEIRO - Andrej GACINA 3:0 (10,5,15)

Abschlusstabelle

1.

1.FC Saarbrücken-TT

30:6

49:21

2.

Borussia Düsseldorf

26:10

45:23

3.

TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell

20:16

44:35

4.

TTF Liebherr Ochsenhausen

20:16

42:35

5.

SV Werder Bremen

20:16

38:37

6.

TG Hanau

14:22

30:42

7.

TTC Zugbrücke Grenzau

14:22

25:45

8.

TTC Ruhrstadt Herne

12:24

33:40

9.

TTC matec Frickenhausen

12:24

33:45

10.

SV Plüderhausen

12:24

28:44