Startseite   |   Impressum   |   Kontakt   |   Sitemap

Saison 1989/1990

In der Saison 1989/1990 wurde der Deutsche Mannschaftsmeister in einer Play-off-Runde ermittelt. Das Finale wurde am 20.05.1990 in Limburg ausgetragen.

Deutscher Mannschaftsmeister der Herren 1989/1990

Borussia Düsseldorf
(Steffen FETZNER, Christian FRANZEL, Sandor JANKOVIC, Jochen LANG, Jörg ROßKOPF, Ralf WOSIK, Torben WOSIK)

Play-off-Finale

Borussia Düsseldorf - TTC Zugbrücke Grenzau 9:2
Steffen FETZNER / Jörg ROßKOPF - Carl PREAN / YANG Jianhua 2:0 (19,14)
Ralf WOSIK / Torben WOSIK - Georg BÖHM / Peter FRANZ 2:0 (17,18)
Sandor JANKOVIC - Roland KRMASCHEK 2:0 (17,19)
Christian FRANZEL - Richard PRAUSE 2:1 (16,-16,21)
Steffen FETZNER - Carl PREAN 2:0 (17,20)
Jörg ROßKOPF - Georg BÖHM 2:0 (19,15)
Torben WOSIK - YANG Jianhua 0:2 (-9,-9)
Ralf WOSIK - Peter FRANZ 2:1 (-13,16,11)
Sandor JANKOVIC - Richard PRAUSE 0:2 (-16,-11)
Christian FRANZEL - Roland KRMASCHEK 2:1 (12,-14,18)
Jörg ROßKOPF - Carl PREAN 2:1 (-12,20,15)

Play-off-Halbfinale

Borussia Düsseldorf - ATSV Saarbrücken 5:9 , 9:3
TTC Zugbrücke Grenzau - TTC Jülich 9:4 , 9:2

Abschlusstabelle

1.

TTC Zugbrücke Grenzau

34:2

158:51

2.

Borussia Düsseldorf

33:3

157:84

3.

ATSV Saarbrücken

25:11

138:86

4.

TTC Jülich

22:14

133:103

5.

Spvg. Steinhagen

20:16

122:107

6.

SSV Heinzelmann Reutlingen

18:18

120:119

7.

Post SV Mülheim

16:20

115:119

8.

TSV Heilbronn-Sontheim

8:28

76:141

9.

TuS Germania Schnelsen

4:32

83:146

10.

FTG Frankfurt

0:36

16:162