Sie sind hier: Startseite » Wettbewerbe » Jugend-Wettbewerbe » Jugend-EM

JEM 2001 in Terni

Die 44. Tischtennis-Jugend-Europameisterschaften fanden vom 20.-29.07.2001 im italienischen Terni statt.

Ergebnisse

Jungen-Mannschaft

1. Frankreich
2. Slowakei (Lubomir PISTEJ)
3. Deutschland (Felix BINDHAMMER, Jörg SCHLICHTER, Christian SÜß, Daniel WEITZ)
4. Schweden

Mädchen-Mannschaft

1. Ungarn (Ildiko CSERNYIK, Georgina POTA)
2. Polen
3. Deutschland (Gaby ROHR, Meike ROHR, Kristin SILBEREISEN, Laura STUMPER)
4. Rumänien (Iulia NECULA)

Schüler-Mannschaft

1. Ungarn
2. Russland
3. Portugal
4. Spanien

Schülerinnen-Mannschaft

1. Spanien (Galia DVORAK, Sara RAMIREZ)
2. Rumänien
3. Frankreich
4. Ungarn

Jungen-Einzel

1. Daniel GORAK (Polen)
2. Constantin CIOTI (Rumänien)
3. Jörg SCHLICHTER (Deutschland)
3. Christian SÜß (Deutschland)

Jungen-Doppel

1. Daniel GORAK / Robert SVENSSON (Polen / Schweden)
2. Tomislav JAPEC / Jakov KRIVIC (Kroatien)
3. Dany LO / Anthony PERETTI (Frankreich)
3. Joao MONTEIRO / Adam ROBERTSON (Portugal / Wales)

Mädchen-Einzel

1. Laura STUMPER (Deutschland)
2. Kristin SILBEREISEN (Deutschland)
3. Marie OLSSON (Schweden)
3. Gaby ROHR (Deutschland)

Mädchen-Doppel

1. Ildiko CSERNYIK / Georgina POTA (Ungarn)
2. Gaby ROHR / Meike ROHR (Deutschland)
3. Kristin SILBEREISEN / Laura STUMPER (Deutschland)
3. Marie OLSSON / Nina VAKILLA (Schweden)

Jugend-Mixed

1. Lubomir PISTEJ / Dajana FILISTOVOVA (Slowakei)
2. Constantin CIOTI / Cornelia VAIDA (Rumänien / Kroatien)
3. Oleg KUPRIANOV / Anastasia VORONOVA (Russland)
3. Stefano TOMASI / Nikoleta STEFANOVA (Italien)

Schüler-Einzel

1. Andrei PLETNEV (Russland)
2. Krisztian MOLNAR (Ungarn)
3. Artur GRIGOREV (Russland)
3. Alexander KRIEGER (Deutschland)

Schüler-Doppel

1. Janos JAKAB / Krisztian MOLNAR (Ungarn)
2. Artur GRIGOREV / Andrei PLETNEV (Russland)
3. Tiago APOLONIA / Marc DURAN (Portugal / Spanien)
3. Pawel CHMIEL / Maciej PIETKIEWICZ (Polen)

Schülerinnen-Einzel

1. Maria ZELENOVA (Russland)
2. Galia DVORAK (Spanien)
3. Polina MIKHAILOVA (Russland)
3. Alexandra CHIRAMETLI (Rumänien)

Schülerinnen-Doppel

1. Lenka KMOTORKOVA / Eva TAPAI (Slowakei / Jugoslawien)
2. Galia DVORAK / Sara RAMIREZ (Spanien)
3. Gabriela FEHER / Laurence JUNKER (Jugoslawien / Belgien)
3. Kristina NAZARIAN / Yulia PROKHOROVA (Russland)

Schüler-Mixed

1. Zsolt PETÖ / Eva TAPAI (Jugoslawien)
2. Jakub PEREK / Timea VISKI (Ungarn)
3. Janos JAKAB / Lenka KMOTORKOVA (Ungarn / Slowakei)
3. Krisztian MOLNAR / Daniela DODEAN (Ungarn / Rumänien)

Finale

Frankreich - Slowakei 4:3

Spiel um Platz 3

Deutschland - Schweden 4:0
Daniel WEITZ - OHLSEN 2:1 (-24,9,13)
Christian SÜß - Johan AXELQVIST 2:1 (20,-19,14)
Felix BINDHAMMER - NORDGREN 2:0 (14,12)
Jörg SCHLICHTER / Daniel WEITZ - Johan AXELQVIST / OHLGREN 2:0 (10,17)

Halbfinale

Frankreich - Schweden 4:3

Slowakei - Deutschland 4:2
Lubomir PISTEJ - Jörg SCHLICHTER 2:0 (14,16)
Martin PALCEK - Christian SÜß 2:0 (19,16)
Peter SEREDA - Daniel WEITZ 0:2 (-19,-17)
Lubomir PISTEJ / Peter SEREDA -
Felix BINDHAMMER / Christian SÜß 1:2 (15,-13,-12)
Lubomir PISTEJ - Christian SÜß 2:1 (16,-15,17)
Peter SEREDA - Jörg SCHLICHTER 2:0 (21,17)

Spiel um Platz 5

Kroatien - Ungarn 4:

Spiel um Platz 7

Polen - England 4:

Platzierungsspiele (u.a.)

Deutschland - Ungarn 4:0
Daniel WEITZ - Daniel ZWICKL 2:1 (-16,16,20)
Jörg SCHLICHTER - Krisztian MOLNAR 2:0 (13,9)
Christian SÜß - PENGO 2:0 (9,10)
Felix BINDHAMMER / Christian SÜß - Krisztian MOLNAR / Daniel ZWICKL 2:0 (11,13)

Die Platzierungen

1. Frankreich
2. Slowakei (Lubomir PISTEJ)
3. Deutschland (Felix BINDHAMMER, Jörg SCHLICHTER, Christian SÜß, Daniel WEITZ)
4. Schweden
5. Kroatien
6. Ungarn
7. Polen
8. England
9. Tschechien
10. Russland
11. Belgien
12. Portugal
13. Dänemark
14. Österreich
15. Italien
16. Spanien

Finale

Ungarn - Polen 3:1

Spiel um Platz 3

Deutschland - Rumänien 3:1
Gaby ROHR - Angelica TICU 0:2 (-18,-18)
Kristin SILBEREISEN - Cristina MARIN 2:0 (15,8)
Kristin SILBEREISEN / Laura STUMPER - Cristina MARIN / Angelica TICU 2:0 (17,16)
Gaby ROHR - Cristina MARIN 2:0 (16,9)

Halbfinale

Ungarn - Deutschland 3:1
Ildiko CSERNYIK - Laura STUMPER 2:1 (15,-9,20)
Georgina POTA - Meike ROHR 2:1 (16,-19,18)
Ildiko CSERNYIK / Georgina POTA - Gaby ROHR / Meike ROHR 1:2 (-21,19,-11)
Georgina POTA - Laura STUMPER 2:0 (19,12)

Polen - Rumänien 3:2

Spiel um Platz 5

Kroatien - Tschechien 3:

Spiel um Platz 7

Jugoslawien - Dänemark 3:

Platzierungsspiele (u.a.)

Deutschland - Dänemark 3:1
Gaby ROHR - Mie SKOV 0:2 (-13,-15)
Laura STUMPER - BOHMANN 2:0 (16,10)
Gaby ROHR / Meike ROHR - BOHMANN / Mie SKOV 2:1 (-18,14,16)
Laura STUMPER - Mie SKOV 2:1 (20,-20,19)

Play-offs (u.a.)

Deutschland - Belgien 3:0

Deutschland - Dänemark 3:1

Die deutschen Gruppenspiele

Gruppe A:
Deutschland - Rumänien 3:0

Deutschland - Italien 3:0

Deutschland - Polen 3:0

Die Platzierungen

1. Ungarn (Ildiko CSERNYIK, Georgina POTA)
2. Polen
3. Deutschland (Gaby ROHR, Meike ROHR, Kristin SILBEREISEN, Laura STUMPER)
4. Rumänien (Iulia NECULA)
5. Kroatien
6. Tschechien
7. Jugoslawien
8. Dänemark
9. Russland
10. Slowenien
11. Schweden
12. Frankreich
13. Portugal
14. Italien
15. Spanien
16. Belgien

Finale

Ungarn - Russland 3:0

Spiel um Platz 3

Portugal - Spanien 3:

Halbfinale

Ungarn - Spanien 3:0
Russland - Portugal 3:0

Spiel um Platz 5

Deutschland - Schweden 3:1
Benjamin RÖSNER - Richard GAVETTE 2:0 (15,16)
Patrick BAUM - REICHARD 0:2 (-18,-15)
Patrick BAUM / Benjamin RÖSNER - NYLANDER / REICHARD 2:0 (17,14)
Benjamin RÖSNER - REICHARD 2:0 (12,16)

Spiel um Platz 7

Polen - Kroatien 3:

Platzierungsspiele (u.a.)

Deutschland - Polen 3:2
Patrick BAUM - Jakub PEREK 2:1 (17,-15,14)
Ruwen FILUS - Maciej PIETKIEWICZ 0:2 (-19,-15)
Ruwen FILUS / Alexander KRIEGER - P. CHMIEL / Maciej PIETKIEWICZ 0:2 (-9,-20)
Patrick BAUM - Maciej PIETKIEWICZ 2:1 (11,-15,15)
Ruwen FILUS - Jakub PEREK 2:0 (19,20)

Play-offs (u.a.)

Spanien - Deutschland 3:1

Deutschland - Jugoslawien 3:0

Die deutschen Gruppenspiele

Gruppe A:
Deutschland - Dänemark 3:0

Deutschland - Italien 3:0

Deutschland - Kroatien 3:1

Die Platzierungen

1. Ungarn
2. Russland
3. Portugal
4. Spanien
5. Deutschland (Patrick BAUM, Ruwen FILUS)
6. Schweden
7. Polen
8. Kroatien
9. Jugoslawien
10. Tschechien
11. Frankreich
12. Italien
13. Belgien
14. Dänemark
15. Weißrussland
16. Österreich

Finale

Spanien - Rumänien 3:1

Spiel um Platz 3

Frankreich - Ungarn 3:

Halbfinale

Spanien - Ungarn 3:0
Rumänien - Frankreich 3:1

Spiel um Platz 5

Russland - Jugoslawien 3:

Spiel um Platz 7

Niederlande - Deutschland 3:1
Carla NOUWEN - Anna BALDUF 2:0 (10,19)
Sigrid VAN ULSEN - Desiree CZAJKOWSKI 0:2 (-16,-11)
Carla NOUWEN / Sigrid VAN ULSEN - Anna BALDUF / Susanne SOLJA 2:1 (20,-16,17)
Sigrid VAN ULSEN - Anna BALDUF 2:0 (13,12)

Platzierungsspiele (u.a.)

Russland - Deutschland 3:0
Yulia PROKHOROVA - Anna BALDUF 2:1 (16,-23,16)
Maria ZELENOVA - Susanne SOLJA 2:1 (14,-21,16)
Yulia PROKHOROVA / Maria ZELENOVA - Anne BALDUF / Susanne SOLJA 2:1 (20,-16,17)

Play-offs (u.a.)

Ungarn - Deutschland 3:0

Deutschland - Weißrussland 3:1

Die deutschen Gruppenspiele

Gruppe C:
Deutschland - Slowenien 3:2

Deutschland - Kroatien 3:0

Deutschland - Tschechien 3:0

Die Platzierungen

1. Spanien (Galia DVORAK, Sara RAMIREZ)
2. Rumänien
3. Frankreich
4. Ungarn
5. Russland
6. Jugoslawien
7. Niederlande
8. Deutschland
9. Tschechien
10. Slowenien
11. Weißrussland
12. Estland
13. England
14. Polen
15. Schweden
16. Österreich

Finale

Daniel GORAK (POL) - Constantin CIOTI (ROU) 2:0 (18,13)

Halbfinale

Constantin CIOTI (ROU) - Christian SÜß (GER) 2:0 (18,13)
Daniel GORAK (POL) - Jörg SCHLICHTER (GER) 2:0 (14,14)

Viertelfinale (u.a.)

Christian SÜß (GER) - LARSSEN (DEN) 2:1 (16,-19,17)
Jörg SCHLICHTER (GER) - Loic BOBILLIER (FRA) 2:0 (19,19)

4.Runde (u.a.)

Constantin CIOTI (ROU) - Daniel WEITZ (GER) 2:0 (20,19)

3.Runde (u.a.)

Robert SVENSSON (SWE) - Felix BINDHAMMER (GER) 2:0 (16,14)

Finale

Daniel GORAK / Robert SVENSSON (POL / SWE) - Tomislav JAPEC / Jakov KRIVIC (CRO) 2:0 (18,7)

Halbfinale

Daniel GORAK / Robert SVENSSON (POL / SWE) -
Tomislav JAPEC / Jakov KRIVIC (CRO) -

- Dany LO / Anthony PERETTI (FRA)
- Joao MONTEIRO / Adam ROBERTSON (POR / WAL)

Viertelfinale (u.a.)

Joao MONTEIRO / Adam ROBERTSON (POR / WAL) - Felix BINDHAMMER / Christian SÜß (GER) 2:1 (-14,21,13)
Dany LO / Anthony PERETTI (FRA) - Jörg SCHLICHTER / Daniel WEITZ (GER) 2:0 (19,11)

Finale

Laura STUMPER (GER) - Kristin SILBEREISEN (GER) 2:1 (-16,18,7)

Halbfinale

Kristin SILBEREISEN (GER) - Gaby ROHR (GER) 2:1 (-19,20,16)
Laura STUMPER (GER) - Marie OLSSON (SWE) 2:0 (14,18)

Viertelfinale

Gaby ROHR (GER) - Valeria BORZA (ROU) 2:1 (17,-17,15)
Kristin SILBEREISEN (GER) - Nikoleta STEFANOVA (ITA) 2:1 (18,-17,18)
Marie OLSSON (SWE) - Meike ROHR (GER) 2:1 (-17,19,12)
Laura STUMPER (GER) - Iulia NECULA (ROU) 2:1 (-13,8,12)

Finale

Ildiko CSERNYIK / Georgina POTA (HUN) - Gaby ROHR / Meike ROHR (GER) 2:0 (20,18)

Halbfinale

Gaby ROHR / Meike ROHR (GER) - Marie OLSSON / Nina VAKKILA (SWE) 2:0 (12,14)
Ildiko CSERNYIK / Georgina POTA (HUN) - Kristin SILBEREISEN / Laura STUMPER (GER) 2:0 (16,4)

Finale

Lubomir PISTEJ / Dajana FILISTOVOVA (SVK) - Constantin CIOTI / Cornelia VAIDA (ROU / CRO) 2:

Halbfinale

Lubomir PISTEJ / Dajana FILISTOVOVA (SVK) -
Constantin CIOTI / Cornelia VAIDA (ROU / CRO) -

- Oleg KUPRIANOV / Anastasia VORONOVA (RUS)
- Stefano TOMASI / Nikoleta STEFANOVA (ITA)

Finale

Andrei PLETNEV (RUS) - Krisztian MOLNAR (HUN) 2:0 (12,10)

Halbfinale

Krisztian MOLNAR (HUN) - Artur GRIGOREV (RUS) 2:0 (10,17)
Andrei PLETNEV (RUS) - Alexander KRIEGER (GER) 2:0 (19,20)

Viertelfinale (u.a.)

Alexander KRIEGER (GER) - Janos JAKAB (HUN) 2:1 (18,-14,20)
Krisztian MOLNAR (HUN) - Benjamin RÖSNER (GER) 2:1 (19,-18,10)

Runde letzte 64 (u.a.)

Marc DURAN (ESP) - Ruwen FILUS (GER) 2:1 (11,-20,12)
Janez TOMSE (SLO) - Patrick BAUM (GER) 2:1 (12,-15,13)

Finale

Janos JAKAB / Krisztian MOLNAR (HUN) - Artur GRIGOREV / Andrei PLETNEV (RUS) 2:1 (-17,15,18)

Halbfinale

Janos JAKAB / Krisztian MOLNAR (HUN) -
Artur GRIGOREV / Andrei PLETNEV (RUS) -

- Tiago APOLONIA / Marc DURAN (POR / ESP)
- Pawel CHMIEL / Maciej PIETKIEWICZ (POL)

Achtelfinale (u.a.)

Piotr CHMIEL / Jakub PEREK (POL) - Ruwen FILUS / Alexander KRIEGER (GER) 2:1 (25,-17,16)

Runde letzte 32 (u.a.)

Pawel CHMIEL / Maciej PIETKIEWICZ (POL) - Patrick BAUM / Benjamin RÖSNER (GER) 2:0 (19,18)

Finale

Maria ZELENOVA (RUS) - Galia DVORAK (ESP) 2:0 (19,14)

Halbfinale

Maria ZELENOVA (RUS) -
Galia DVORAK (ESP) -

- Polina MIKHAILOVA (RUS)
- Alexandra CHIRAMETLI (ROU)

3.Runde (u.a.)

Galia DVORAK (ESP) - Susanne SOLJA (GER) 2:0 (11,16)

2.Runde (u.a.)

Filareti EXARCHOU (GRE) - Anna BALDUF (GER) 2:0 (17,16)
Silvia VERCELLI (ITA) - Desiree CZAJKOWSKI (GER) 2:1 (21,-12,15)

Finale

Lenka KMOTORKOVA / Eva TAPAI (SVK / YUG) - Galia DVORAK / Sara RAMIREZ (ESP) 2:0 (16,16)

Halbfinale

Lenka KMOTORKOVA / Eva TAPAI (SVK / YUG) -
Galia DVORAK / Sara RAMIREZ (ESP) -

- Gabriela FEHER / Laurence JUNKER (YUG / BEL)
- Kristina NAZARIAN / Yulia PROKHOROVA (RUS)

Viertelfinale (u.a.)

Gabriela FEHER / Laurence JUNKER (YUG / BEL) - Anna BALDUF / Susanne SOLJA (GER) 2:0 (15,17)

2.Runde (u.a.)

A. PENKAVOVA / ZELINGROVA (CZE) - Desiree CZAJKOWSKI / Renata GUMULA (GER / POL) 2:0 (18,16)

Finale

Zsolt PETÖ / Eva TAPAI (YUG) - Jakub PEREK / Timea VISKI (HUN) 2:

Halbfinale

Zsolt PETÖ / Eva TAPAI (YUG) -
Jakub PEREK / Timea VISKI (HUN) -

- Janos JAKAB / Lenka KMOTORKOVA (HUN / SVK)
- Krisztian MOLNAR / Daniela DODEAN (HUN / ROU)