Startseite   |   Impressum   |   Kontakt   |   Sitemap

JEM 1997 in Topolcany

Die 40. Tischtennis-Jugend-Europameisterschaften fanden vom 18.-27.07.1997 im slowakischen Topolcany statt.

Ergebnisse

Jungen-Mannschaft

1. Deutschland (Andreas BÄCKER, Timo BOLL, Markus LIETZAU, Stefan FETH)
2. Schweden
3. Tschechien
4. Italien

Mädchen-Mannschaft

1. Italien (DING Yan, WANG Yu, Denisa ZANCANER)
2. Frankreich
3. Tschechien
4. Ungarn

Schüler-Mannschaft

1. Frankreich (P. ANTHONY, Jerome BAHUAUD, Brice OLLIVIER, Bruno PARMENTIER)
2. Jugoslawien
3. Polen
4. Schweden

Schülerinnen-Mannschaft

1. Kroatien (Andrea BOBETIC, Sandra PAOVIC, Bojana POLJAK, Sandra SKRTIC)
2. Russland
3. Rumänien
4. Slowakei

Jungen-Einzel

1. Timo BOLL (Deutschland)
2. Magnus MOLIN (Schweden)
3. Josef SIMONCIK (Tschechien)
3. Adrian CRISAN (Rumänien)

Jungen-Doppel

1. Ivan JUZBASIC / Roko TOSIC (Kroatien)
2. Timo BOLL / Markus LIETZAU (Deutschland)
3.
3. Adrian CRISAN / Erik ILLAS (Rumänien / Slowakei)

Mädchen-Einzel

1. Eva ODOROVA (Slowakei)
2. Renata STRBIKOVA (Tschechien)
3. Ivana POLJAK (Kroatien)
3.

Mädchen-Doppel

1. DING Yan / WANG Yu (Italien)
2. Veronica AUGUSTSSON / Susanne JONSSON (Schweden)
3.
3. Nadine BOLLMEIER / Tanja HOFMANN (Deutschland)

Jugend-Mixed

1. Adrian CRISAN / Eva ODOROVA (Rumänien / Slowakei)
2. Timo BOLL / Tanja HOFMANN (Deutschland)
3.
3. Henrik NYQVIST / Renata STRBIKOVA (Schweden / Tschechien)

Schüler-Einzel

1. Fedor KUZMIN (Russland)
2. Constantin CIOTI (Rumänien)
3. Ohad PANIEL (Israel)
3. Andre BITSCHO (Deutschland)

Schüler-Doppel

1. Antonin GAVLAS / Jiri VRABLIK (Tschechien)
2. Marcin CZERNIAWSKI / Jakub KOSOWSKI (Polen)
3.
3.

Schülerinnen-Einzel

1. Sandra PAOVIC (Kroatien)
2. Nikoleta STEFANOVA (Italien)
3. Spela LUKNER (Slowenien)
3.

Schülerinnen-Doppel

1. Irina BAGINA / Tatiana IGNATIEVA (Russland)
2. Lucia BALAS / Cornelia VAIDA (Rumänien)
3.
3.

Schüler-Mixed

1. Jiri VRABLIK / Sandra PAOVIC (Tschechien / Kroatien)
2. Brice OLLIVIER / Elisabeth GLADIEUX (Frankreich)
3. Cyprian ASAMOAH / Tatjana TSISTJAKOVA (Schweden / Estland)
3.

Finale

Deutschland - Schweden 4:1
Timo BOLL - Jens LUNDQVIST 2:0 (13,7)
Andreas BÄCKER - Magnus MOLIN 0:2 (-13,-14)
Markus LIETZAU - Henrik NYQUIST 2:0 (21,19)
Timo BOLL / Markus LIETZAU - Jens LUNDQVIST / Magnus MOLIN 2:0 (18,18)
Timo BOLL - Magnus MOLIN 2:1 (-14,13,15)

Halbfinale

Deutschland - Italien 4:0
Markus LIETZAU - CHEN Yu 2:0 (17,21)
Timo BOLL - F. ANDREOLI 2:0 (18,11)
Andreas BÄCKER - Umberto GIARDINA 2:0 (20,22)
Timo BOLL / Markus LIETZAU - F. ANDREOLI / CHEN Yu 2:0 (11,17)

Schweden - Tschechien 4:3

Gruppenspiele 2.Stufe (u.a.)

Gruppe

GER

ROU

FRA

S:N

 

1. Deutschland

X

3:4

4:1

1:1

DV (7:5)

2. Rumänien

4:3

X

3:4

1:1

DV (7:7)

3. Frankreich

1:4

4:3

X

1:1

DV (5:7)

Die deutschen Gruppenspiele 2.Stufe

Rumänien - Deutschland 4:3

Deutschland - Frankreich 4:1

Qualifikation

Deutschland - Schweiz 4:0

Finale

Italien - Frankreich 3:1

Platzierungsspiele 13-16

Spiel um Platz 13:
Deutschland - Slowakei 3:0

Spiele um die Plätze 13-16 (u.a.):
Deutschland - Jugoslawien 3:0

Gruppenspiele 2.Stufe (u.a.)

Gruppe

GER

DEN

BEL

S:N

 

1. Deutschland

X

3:0

3:0

2:0

 

2. Dänemark

0:3

X

3:1

1:1

 

3. Belgien

0:3

1:3

X

0:2

 

Die deutschen Gruppenspiele 2.Stufe

Deutschland - Dänemark 3:0

Deutschland - Belgien 3:0

Qualifikation

Griechenland - Deutschland 3:2

Finale

Frankreich - Jugoslawien 3:0

Platzierungsspiele 5-8

Spiel um Platz 5:
Deutschland - Russland 3:1

Spiele um die Plätze 5-8:
Russland - Italien 3:0
Deutschland - Rumänien 3:2

Gruppenspiele 2.Stufe (u.a.)

Gruppe

SWE

GER

ISR

S:N

 

1. Schweden

X

3:0

3:1

2:0

 

2. Deutschland

0:3

X

3:1

1:1

 

3. Israel

1:3

1:3

X

0:2

 

Die deutschen Gruppenspiele 2.Stufe

Deutschland - Israel 3:1

Schweden - Deutschland 3:1

Qualifikation

Deutschland - Litauen 3:0

Finale

Kroatien - Russland 3:0

Platzierungsspiele 13-16

Spiel um Platz 13:
Deutschland - Bulgarien 3:1

Spiele um die Plätze 13-16:
Bulgarien - Litauen 3:1
Deutschland - Jugoslawien 3:0

Gruppenspiele 2.Stufe (u.a.)

Gruppe

GER

ESP

DEN

S:N

 

1. Deutschland

X

3:0

3:0

2:0

 

2. Spanien

0:3

X

3:

1:1

 

3. Dänemark

0:3

:3

X

0:2

 

Die deutschen Gruppenspiele 2.Stufe

Deutschland - Spanien 3:0

Deutschland - Dänemark 3:0

Qualifikation

Kroatien - Deutschland 3:2

Finale

Timo BOLL (GER) - Magnus MOLIN (SWE) 2:0 (16,11)

Halbfinale

Timo BOLL (GER) - Josef SIMONCIK (CZE) 2:0 (17,13)
Magnus MOLIN (SWE) - Adrian CRISAN (ROU) 2:0 (17,14)

Viertelfinale (u.a.)

Timo BOLL (GER) - Michael MAZE (DEN) 2:0 (12,10)

Achtelfinale (u.a.)

Timo BOLL (GER) - Kevin VISSERS (BEL) 2:0 (10,10)

3.Runde (u.a.)

Timo BOLL (GER) - C. AYHERA (FRA) 2:0 (15,13)
CHEN Yu (ITA) - Markus LIETZAU (GER) 2:1 (18,-16,13)

Finale

Ivan JUZBASIC / Roko TOSIC (CRO) - Timo BOLL / Markus LIETZAU (GER) 2:1 (-12,23,19)

Halbfinale

Ivan JUZBASIC / Roko TOSIC (CRO) -
Timo BOLL / Markus LIETZAU (GER) - Adrian CRISAN / Erik ILLAS (ROU / SVK) 2:0 (12,14)

Viertelfinale (u.a.)

Timo BOLL / Markus LIETZAU (GER) - Michael MAZE / Thomas PETERSEN (DEN) 2:1 (18,-16,19)

Finale

Eva ODOROVA (SVK) - Renata STRBIKOVA (CZE) 2:0 (18,11)

Viertelfinale (u.a.)

Ivana POLJAK (CRO) - Tanja HOFMANN (GER) 2:0 (17,19)
Eva ODOROVA (SVK) - Katrin MEYERHÖFER (GER) 2:0 (15,14)

Achtelfinale (u.a.)

Tanja HOFMANN (GER) - Petra DERMASTIJA (SLO) 2:0 (21,20)
Katrin MEYERHÖFER (GER) - Ana FREITAS (POR) 2:1 (19,-16,15)
Anne-Sophie GOURIN (FRA) - Nadine BOLLMEIER (GER) 2:1 (16,-8,16)

3.Runde (u.a.)

Tanja HOFMANN (GER) - Archontoula VOLAKAKI (GRE) 2:0 (14,15)
Natalia LAPTEVA (RUS) - Svenja WEIKERT (GER) 2:0 (13,13)

Finale

DING Yan / WANG Yu (ITA) - Veronica AUGUSTSSON / Susanne JONSSON (SWE) 2:1 (15,-24,16)

Halbfinale

DING Yan / WANG Yu (ITA) -
Veronica AUGUSTSSON / Susanne JONSSON (SWE) - Nadine BOLLMEIER / Tanja HOFMANN (GER) 2:0 (17,19)

Viertelfinale (u.a.)

Nadine BOLLMEIER / Tanja HOFMANN (GER) - H. SOPOVA / A. STEFANKOVA (CZE) 2:1 (14,-17,13)
DING Yang / WANG Yu (ITA) - Kinga STEFANSKA / Svenja WEIKERT (POL / GER) 2:1 (-17,17,11)

Finale

Adrian CRISAN / Eva ODOROVA (ROU / SVK) - Timo BOLL / Tanja HOFMANN (GER) 2:1 (19,-16,18)

Halbfinale

Adrian CRISAN / Eva ODOROVA (ROU / SVK) -
Timo BOLL / Tanja HOFMANN (GER) - Henrik NYQVIST / Renata STRBIKOVA (SWE / CZE) 2:0 (15,17)

Viertelfinale (u.a.)

Timo BOLL / Tanja HOFMANN (GER) - Roko TOSIC / Sandra ZIVOLIC (CRO) 2:0 (12,10)

Finale

Fedor KUZMIN (RUS) - Constantin CIOTI (ROU) 2:0 (15,18)

Halbfinale

Fedor KUZMIN (RUS) - Ohad PANIEL (ISR) 2:0 (14,11)
Constantin CIOTI (ROU) - Andre BITSCHO (GER) 2:1 (13,-17,17)

Viertelfinale (u.a.)

Andre BITSCHO (GER) - Jiri VRABLIK (CZE) 2:1 (-14,18,15)

Achtelfinale (u.a.)

Andre BITSCHO (GER) - Peter SEREDA (SVK) 2:1 (-18,18,17)

Finale

Antonin GAVLAS / Jiri VRABLIK (CZE) - Marcin CZERNIAWSKI / Jakub KOSOWSKI (POL) 2:1 (11,-18,17)

Achtelfinale (u.a.)

M. CIOTI / Rocco CONCIAURO (ITA) - Fabian MORITZ / Gabriel STEPHAN (GER) 2:0 (18,16)

Finale

Sandra PAOVIC (CRO) - Nikoleta STEFANOVA (ITA) 2:0 (19,18)

Viertelfinale (u.a.)

Spela LUKNER (SLO) - Laura STUMPER (GER) 2:1 (-18,15,16)

Achtelfinale (u.a.)

Laura STUMPER (GER) - Ekaterina NTOULAKI (GRE) 2:0 (17,22)
Julia SILVESTRE (FRA) - Meike ROHR (GER) 2:1 (14,-20,13)

Finale

Irina BAGINA / Tatiana IGNATIEVA (RUS) - Lucia BALAS / Cornelia VAIDA (ROU) 2:0 (20,13)

Viertelfinale (u.a.)

Irina BAGINA / Tatiana IGNATIEVA (RUS) - Meike ROHR / Laura STUMPER (GER) 2:0 (6,20)

Finale

Jiri VRABLIK / Sandra PAOVIC (CZE / CRO) - Brice OLLIVIER / Elisabeth GLADIEUX (FRA) 2:0 (15,16)

Viertelfinale (u.a.)

Cyprian ASAMOAH / Tatjana TSISTJAKOVA (SWE / EST) - Andre BRITSCHO / Irina BAGINA (GER / RUS) 2:0 (15,13)