Startseite   |   Impressum   |   Kontakt   |   Sitemap

JEM 1974 in Göppingen

Die 17. Tischtennis-Jugend-Europameisterschaften fanden 1974 in Göppingen statt.

Ergebnisse

Jungen-Mannschaft

1. Schweden
2. UdSSR
3. BR Deutschland
4. Tschechoslowakei

Mädchen-Mannschaft

1. UdSSR
2. Jugoslawien
3. Ungarn
4. England

Schüler-Mannschaft

1. Schweden
2. Tschechoslowakei
3. England
4. BR Deutschland

Schülerinnen-Mannschaft

1. UdSSR
2. Ungarn
3. Jugoslawien
4. Tschechoslowakei

Jungen-Einzel

1. Bagrat BURNAZIAN (UdSSR)
2. Peter STELLWAG (BR Deutschland)
3. Per SANDSTRÖM (Schweden)
3. Zoltan HORVATH (Ungarn)

Jungen-Doppel

1. Miroslav CICH / Miroslav SCHENK (Tschechoslowakei)
2. Andrew BARDEN / Paul DAY (England)

Mädchen-Einzel

1. Elmira ANTONYAN (UdSSR)
2. Hana RIEDLOVA (Tschechoslowakei)
3. Erzebet PALATINUS (Jugoslawien)
3. Dana DUBINOVA (Tschechoslowakei)

Mädchen-Doppel

1. Elmira ANTONYAN / Tatjana FERDMAN (UdSSR)
2. Ligia LUPU / Liana MIHUT (Rumänien)

Jugend-Mixed

1. Bagrat BURNAZIAN / Elmira ANTONYAN (UdSSR)
2. Janos MOLNAR / Gabriella SZABO (Ungarn)

Schüler-Einzel

1. Ivan KAVKA (Tschechoslowakei)
2. Radek PAVLICEK (Tschechoslowakei)
3. Lars FRANKLIN (Schweden)
3. Björn ANDERSSON (Schweden)

Schüler-Doppel

nicht ausgetragen

Schülerinnen-Einzel

1. Gabriella SZABO (Ungarn)
2. Rimma IOFFE (UdSSR)
3. Katalin BOGYO (Ungarn)
3. Zdena SODOMOVA (Tschechoslowakei)

Schülerinnen-Doppel

nicht ausgetragen

Schüler-Mixed

nicht ausgetragen

Platzierungen

1. UdSSR
2. Jugoslawien
3. Ungarn
4. England
8. BR Deutschland

Platzierungen

1. UdSSR
2. Ungarn
3. Jugoslawien
4. Tschechoslowakei
7. BR Deutschland

Finale

Bagrat BURNAZIAN (URS) - Peter STELLWAG (FRG) 2:1 (19,-15,18)

Finale

Elmira ANTONYAN (URS) - Hana RIEDLOVA (TCH) 2:0 (21,13)

Finale

Ivan KAVKA (TCH) - Radek PAVLICEK (Tschechoslowakei) 2:0 (11,21)

Finale

Gabriella SZABO (HUN) - Rimma IOFFE (URS) 2:1 (-17,19,17)