Startseite   |   Impressum   |   Kontakt   |   Sitemap

JEM 1965 in Prag

Die 8. Tischtennis-Jugend-Europameisterschaften fanden 1965 in der tschechischen Hauptstadt Prag statt.

In den beiden Jahren zuvor, 1963 und 1964, fanden keine offiziellen Meisterschaften statt.

Medaillen

Jungen-Mannschaft

1. UdSSR
2. Tschechoslowakei
3. Jugoslawien
4. Schweden

Mädchen-Mannschaft

1. Schweden
2. BR Deutschland
3. DDR
4. UdSSR

Jungen-Einzel

1. Gegam VARDANIAN (UdSSR)
2. Sarkis SARKHOJAN (UdSSR)

Jungen-Doppel

1. Stanislav GOMOZKOV / Gegam VARDANIAN (UdSSR)
2. Zlatko CORDAS / Darko KLEVISAR (Jugoslawien)

Mädchen-Einzel

1. Eva JOHANSSON (Schweden)
2. Lena RUNDSTRÖM (Schweden)

Mädchen-Doppel

1. Eva JOHANSSON / Lena RUNDSTRÖM (Schweden)
2. Bella ANISIMOVA / Laima BALAISHITE (UdSSR)

Jugend-Mixed

1. Bo PERSSON / Eva JOHANSSON (Schweden)
2. Antonin DVORAK / Jana PAUKNEROVA (Tschechoslowakei)

Schüler-Wettbewerbe

wurden nicht ausgetragen