Startseite   |   Impressum   |   Kontakt   |   Sitemap

Aktuelle Nachrichten

Hier erfahrt ihr aktuelle Nachrichten von internationalen, nationalen und regionalen Tischtennis-Ereignissen.

Für mehr Hintergrund-Informationen klickt dann einfach auf "..mehr" hinter der Nachricht.

25.06.2017 - China Open: Ovtcharov gewinnt Finale gegen Boll

Bei den China Open in Chengdu hat Dimitrij Ovtcharov das Herren-Einzel gewonnen. Er setzte sich in einem deutschen Finale gegen Timo Boll knapp mit 4:3 durch. Für Aufsehen sorgte das Nichtantreten der chinesischen Spitzenspieler im Achtelfinale. Sie traten aus Solidarität zu ihrem vom chinesischen Verband zum Vizepräsidenten "beförderten" Trainer Liu Guoliang nicht zu ihren Partien an. Ob und in welcher Form dies Konsequenzen haben wird bleibt abzuwarten. ..mehr

10.06.2017 - Borussia Düsseldorf wird erneut Deutscher Mannschaftsmeister

Borussia Düsseldorf ist erneut Deutscher Mannschaftsmeister. In Frankfurt/Main gewann der deutsche Rekordmeister das Finale mit 3:0 gegen den TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell. ..mehr

06.06.2017 - Ausschreibung des WTTV-Ranglistenturniers

Das WTTV-Ranglistenturnier der Damen und Herren findet am 24.09.2017 in Beelen statt. Die Ausschreibung des Turniers könnt ihr hier herunterladen.

05.06.2017 - WM-Bronze im Mixed für Solja/Fang, 4x Gold für China

Bei den Einzel-Weltmeisterschaften in Düsseldorf hat China vier der fünf Goldmedaillen gewonnen, nur der WM-Titel im Mixed ging an Japan. Für Europa gab es nur eine einzige Bronzemedaille.
Im
Mixed hat Petrissa Solja mit ihrem chinesischen Partner Fang Bo die Bronzemedaille im Mixed gewonnen. Sie verloren ihr Halbfinale mit 3:4 gegen das japanische Mixed Maharu Yoshimura und Kasumi Ishikawa. Diese gewannen auch das Finale mit 4:3 gegen das taiwanische Mixed Chen Chien-An und Cheng I-Ching. Die deutsche Medaille ist gleichzeitig die einzige europäische Medaille dieser WM.
Im
Herren-Einzel konnte der Chinese Ma Long seinen Titel verteidigen, er gewann in einem spannenden und hochklassigen Finale mit 4:3 gegen seinen Landsmann Fan Zhendong. Als bester Deutscher und auch Europäer erreichte Timo Boll das Viertelfinale, in dem er Ma Long mit 2:4 unterlag.
Im
Damen-Einzel verteidigte Ding Ning ihren Titel. Sie setzte sich im chinesischen Finale gegen Zhu Yuling mit 4:2 durch. Als beste Deutsche gelang Kristin Silbereisen der Sprung ins Achtelfinale.
Das Herren-Doppel-Finale gewannen Fan Zhendong und Xu Xin aus China gegen Masataka Morizono und Yuya Oshima aus Japan.
Im
Damen-Doppel siegten in einem chinesischen Finale Ding Ning und Liu Shiwen gegen Chen Meng und Zhu Yuling. ..mehr

23.04.2017 - Korea Open: Zweimal Gold und zweimal Silber in Südkorea

Bei den Korea Open in Incheon haben die deutschen Spielerinnen und Spieler hervorragende Ergebnisse erzielen können. Timo Boll im Einzel sowie Shan Xiaona und Petrissa Solja im Doppel konnten ihre Konkurrenz gewinnen. Boll gewann das deutsche Finale gegen Patrick Franziska und Shan/Solja bezwangen die jungen Japanerinen Hina Hayata und Mima Ito. Im Herren-Doppel-Finale standen außerdem Patrick Franziska und sein dänischer Partner Jonathan Groth, sie verloren gegen die Südkoreaner Jang Woojin und Jeong Sangeun. ..mehr

05.03.2017 – DM-Titel für Timo Boll und Kristin Silbereisen

Bei den Deutschen Meisterschaften in Bamberg holten sich Timo Boll zum elften Mal und Kristin Silbereisen zum dritten Mal die Einzeltitel. Im Herren-Finale setzte sich Boll mit 4:0 gegen Ruwen Filus durch. Bei den Damen gewann Silbereisen den Titel durch ein 4:2 im Finale gegen Shan Xiaona. Die Doppel-Titel gingen an Ruwen Filus und Ricardo Walther sowie Shan Xiaona und Kristin Silbereisen . ..mehr

05.02.2017 - Ovtcharov und Li Jie gewinnen Europe TOP 16

Dimitrij Ovtcharov und Li Jie (Niederlande) haben das Europe TOP 16 in Antibes (Frankreich) gewonnen. Bei diesem Qualifikationsturnier für den World Cup haben sich noch Alexander Shibaev (Russland) und Simon Gauzy (Frankreich) sowie Petrissa Solja und Sabine Winter ihre Startplätze beim World Cup erspielt. Timo Boll belegte Platz 5 und darf so auch noch auf eine Teilnahme am World Cup hoffen. ..mehr

05.02.2017 - Pucar und Mantz gewinnen U21-EM-Titel, Silber für Qiu und Wan

Tomislav Pucar aus Kroatien und Chantal Mantz heißen die ersten Einzel-Sieger der U21-Europameisterschaften in Sotschi (Russland). Pucar setzte sich im Finale gegen Dang Qiu durch, Mantz gewann das Finale gegen ihre Mannschaftskollegin Yuan Wan. Die Doppel-Titel gingen an Anders Lind / Alexander Valuch (Dänemark / Estland) und Eline Loyen / Lisa Lung (Belgien). ..mehr

25.01.2017 - Damen und Herren qualifizieren sich für die EM

Mit zwei abschließenden Siegen haben sich die deutschen Damen und Herren in der EM-Qualifikation für die Europameisterschaften 2017 qualifiziert. In Berlin bezwangen die bereits schon vorher qualifizierten Damen Slowenien mit 3:1 und die Herren besiegten in einem engen Spiel Serbien mit 3:2. ..mehr

22.01.2017 - Ergebnisse der Westdeutschen Meisterschaften Damen/Herren

Bei den Westdeutschen Einzelmeisterschaften der Damen und Herren in Oberhausen haben Nina Mittelham und Erik Bottroff die Einzeltitel gewonnen. Mittelham setzte sich im Finale gegen Katharina Michajlova durch, Bottroff gewann das Finale gegen Lennart Wehking. Die Titel im Doppel gingen an Melissa Dorfmann und Nadine Sillus sowie Björn Helbing und Lennart Wehking.

Die kompletten Ergebnisse könnt ihr hier herunterladen.

15.01.2017 - Borussia Düsseldorf gewinnt Deutsche Pokalmeisterschaft

Borussia Düsseldorf hat in Ulm erneut die Deutsche Pokalmeisterschaft der Herren gewonnen. Die Borussen mit Timo Boll, Kristian Karlsson und Stefan Fegerl setzten sich im Finale mit 3:0 gegen den 1.FC Saarbrücken-TT durch und holten damit den 25.Pokalsieg für die Borussia. ..mehr

08.01.2017 - Der ttc berlin eastside gewinnt Deutsche Pokalmeisterschaft

Der ttc berlin eastside hat in Hannover erneut die Deutsche Pokalmeisterschaft der Damen gewonnen. Die Berlinerinnen mit Shan Xiaona, Petrissa Solja und Georgina Pota setzten sich im Finale mit 3:1 gegen die TTG Bingen/Münster-Sarmsheim durch. ..mehr